Präzise spritzen

Mona-Lisa im Schnee

Mit pulsweiten-modulierten Düsen hat die Agrifac-­Selbstfahrerspritze dieses Bild in den Schnee "gemalt".

Wer genau hinschaut, erkennt auf dem 132 x 200 m ­großen Bild die Mona Lisa. Die Idee dazu stammte vom nieder­ländischen Spritzenhersteller Agrifac. Schriftzüge mit der Feldspritze anhand von Applikationskarten zu erstellen, haben bereits andere Hersteller gezeigt. Ein Bild mit unterschiedlichen Kontrasten mit der Spritze zu zeichnen, ist aber sicherlich neu. ­

Mithilfe von pulsweiten-modulierten Düsen hat der Agrifac-­Selbstfahrer dazu zwischen 0 und 843 l/ha Flüssigkeit ausgebracht. Dabei arbeiteten die Düsen in einem Raster von 25 x 25 cm.  www.agrifac.com 


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen