Uelzen

Unfall: Trotz Gegenverkehr überholt

Immer wieder überholen Autos trotz Gegenverkehr. Oft können Unfälle nur durch schnelles Handeln der Treckerfahrer vermieden werden, wie in diesem Beispiel - zum Nachteil des Bauern!

Landwirte erleben es jeden Tag: Autos überholen noch, obwohl der Gegenverkehr schon sehr nah ist. Einen Tag vor Heiligabend ging eine ähnliche Aktion in Uelzen nicht glimpflich aus.

Ein Autofahrer hatte den Fendt mit zwei Anhängern trotz Gegenverkehr überholt. Um eine Kollision der beiden Pkw zu vermeiden, wich der 26 Jahre alter Fahrer des Traktorgespanns nach rechts aus, so dass die mit Rüben beladenen Anhänger teilweise komplett umkippten und die gesamte Fahrbahn blockierten. Es entstand ein Sachschaden von gut 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Für die Aufräumarbeiten musste die Landesstraße für gut 2,5 Stunden voll gesperrt werden.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen