Ferkel einschäumen

Auf der Agritechnica hat die Menno GmbH mit einem Video für das Desinfektionsmittel Neopredinol geworben. Viele Landwirte blieben bei den Bildern eingeschäumter Ferkel stehen, weshalb wir Ihnen hier das Video zeigen möchten:

Laut Hersteller werden die Ferkel direkt beim Abladen gruppenweise mit Neopredinol gewaschen und eingestallt. Der Einsatz von des Mittels soll ca. 0,04 € pro Ferkel kosten. 30 Minuten nach der Anwendung seien die Tiere trocken.

Und noch ein Beitrag des BR:

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Mattro Ziesel: Akku-Kettenfahrzeug für die Landwirtschaft?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen