Sehende Hacke von Garford

Eine Hacke mit Kameraspurführung entdeckten wir am Stand von Zürn auf der Agrarmesse Muswiese. Wir fragten nach Einsatzbereichen und Kosten.

Die Hacke von Garford ist vor allem für Kulturen wie Getreide, Bohnen, Rüben und Mais geeignet. Sie punktet mit Kameraspurführung und hydraulischer Schardruckunterstützung.

Die Redaktion empfiehlt

Mediathek / Videos / Verschiedenes

Holzup: Holzrücken ohne Rücken

Auf der Agrarmesse Muswiese in Hohenlohe entdeckten wir ein pfiffiges Gerät, dass den Rücken jedes Waldbauern entlastet (Video).

Mit AmaSelect Row von Amazone kann man mit einer Standardspritze in verschiedenen Reihenkulturen ohne Umbaumaßnahmen und jederzeit von Flächenapplikation auf Bandapplikation umschalten.

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Helena Biefang

top agrar Südplus

Schreiben Sie Helena Biefang eine Nachricht

Sophia Philipp

top agrar Südplus

Schreiben Sie Sophia Philipp eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen