"Landwirte sind auch High-Tech-Manager"

In digitalen Lösungen sieht Landwirt Stefan Hollfelder großes Potenzial. Nicht zuletzt bleibt ihm mehr Zeit, die er für andere Aufgaben in seinem Betrieb nutzen kann – oder auch für sich und seine Familie. „Das klassische Bild vom Landwirt gehört der Vergangenheit an“, sagt er. „Heute sind Landwirte auch High-Tech-Manager, die von ihrem Rechner im Büro aus viele Programme auf ihrem Hof und im Stall bedienen und steuern können und die viele wichtige Informationen in elektronischen Datensammlungen abrufen können. Es ist nicht mehr wie früher, als meine Eltern dafür mit der Hand tausende von Zetteln schreiben mussten. Unser Leben und unsere Arbeit sind durch die Digitalisierung wesentlich leichter geworden.“

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht

Mattro Ziesel: Akku-Kettenfahrzeug für die Landwirtschaft?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen