Notstrom aus Biogas

Die Blockheizkraftwerke von Geisberger sind jetzt notstromfähig. Was die Aggregate kosten, erfuhren wir auf der Rottalschau in Karpfham.

Das Unternehmen Bioenergie Geisberger stellte auf der Rottalschau in Karpfham Blockheizkraftwerke aus, die mit Biogas betrieben werden. Diese sind jetzt auch notstrom- und schwarzstartfähig.

Die Redaktion empfiehlt

Pöttinger hatte auf der Rottalschau sowohl etwas für mittlere, als auch für große Betriebe dabei: Die Mähwerke Novadisc und Novacat.

Mit der mobilen Power-Box kann man sowohl Gebäude beheizen als auch Getreide und Heu trocken. Wie das genau funktioniert, fragten wir am Hargassner-Stand auf der Rottalschau nach.

Artikel geschrieben von

Claus Mayer

Redakteur SÜDPLUS

Schreiben Sie Claus Mayer eine Nachricht

Katharina Riedmeier

top agrar Südplus

Schreiben Sie Katharina Riedmeier eine Nachricht

Helena Biefang

top agrar Südplus

Schreiben Sie Helena Biefang eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen