Schutzgasschweißen Folge 8: 5 mm Kehlnaht steigend

Christoph Deryk schweißt jetzt 5 mm starkes Metall per Kehlnaht horizontal steigend. Bei allen Metallstärken über 4 mm funktioniert die Fallnaht nicht mehr, da es zu Bindefehlern kommt. Das Schweißgerät stellt er auf Stufe 7 ein und den Draht auf 12 m/Minute. Es geht also mit richtig viel Kraft zur Sache, der Lichtbogen ist dadurch merklich anders, es funkt und sprüht

Die Redaktion empfiehlt

Christoph Deryk erklärt, wie man zwei Rohre miteinander verschweißt. Für die I-Naht wählt der Fachmann Spannungsstufe 3 und Drahtfördergeschwindigkeit 3,3 m/Minute

Christoph Deryk zeigt, wie man mit einem MAG-Schweißgerät ein Rohr auf eine Platte schweißt. Ganz wichtig ist, dass das Metall abgeschliffen ist, gerade beim Schutzgasschweißen entstünde sonst ...

Weiter geht es beim Schutzgasschweißen mit dickem Metall. Der Spalt soll mit einer I-Naht zugeschweißt werden. Dabei darf man nicht zuviel Strom geben, sonst brennt sich sofort ein Loch ein. Mit ...

In dieser Folge schweißt Christoph Deryk 3 mm Kehlnähte horizontal, fallend und horizontal über Kopf. Aber passt auf, dass das Schlauchpaket nicht verwickelt ist, sonst kommt der Draht nicht wie ...

Case IH muss Namen vom neuen Versum ändern

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen