Agritechnica: Schutzschirm von Pfanzelt

Für mehr Schutz bei der Waldarbeit sorgt der Personenschutzschirm für die Forstraupe Moritz. Auf der Agritechnica 2019 wusste Peter Voderholzer mehr darüber.

Aufgrund von Klimaveränderungen häufen sich die Unfälle bei Waldarbeiten in letzter Zeit stark. Um Forstarbeiter künftig vor herabfallendem Totholz zu schützen, entwickelte Pfanzelt einen Personenschutzschirm, der sich an die Forstraupe Moritz anbringen lässt. In 30 Sekunden baut dieser sich funkgesteuert auf und der Baum kann sicher gefällt werden. Für diesen tollen Einfall gab es auf der Agritechnica sogar die Silbermedaille.

Die Redaktion empfiehlt

Der neue Personen-Schutzschirm für die Pfanzelt-Forstraupe Moritz hydraulisch um den Baum herumgeklappt und schützt den Waldarbeiter vor herunterfallenden Ästen.

Zu Ihrem Messebesuch der Agritechnica: Hier sind nochmal die DLG-prämierten Neuheiten mit den Links zu der Detailbeschreibung.

Das Klima macht den Wäldern stark zu schaffen. Deshalb fördert der Freistaat den Zukunftswald jetzt noch stärker.

Artikel geschrieben von

Helena Biefang

top agrar Südplus

Schreiben Sie Helena Biefang eine Nachricht

Sophia Philipp

top agrar Südplus

Schreiben Sie Sophia Philipp eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen