Getreidepreis: Von Bauer zu Bauer

Bayerische Bauern melden sich ihre Erzeugerpreise ab sofort gegenseitig via App. Der Bauernverband hofft auf rege Beteiligung (Video).

Regionale und internationale Marktpreise für Agrarprodukte und Betriebsmittel können Mitglieder des Bayerischen Bauernverbands (BBV) ab sofort stets per App verfolgen und sich gegenseitig melden. Dies sei wichtig, da die tatsächlich realisierten Geschäftsabschlüsse häufig höher sind als die gemeldeten Handelspreise, sagt Dr. Thordis Möller von der BBV-Hauptgeschäftsstelle in München.

Ihr Versprechen: Alle Eingaben sollen anonymisiert bleiben und den Landwirten die Möglichkeit bieten, stets auf aktuelle Marktdaten zurückzugreifen. Aus den verschiedenen Preisen, die die Nutzer anonymisiert eingeben, errechne das System den aktuellen Durchschnittspreis für den Landkreis, erklärt Möller.

Neben Erzeugerpreisen zeigt die App auch Preise für Betriebs- und Futtermittel an. Milchpreise sind in der aktuellen Version noch nicht abrufbar. Voraussetzung für die Nutzung ist eine Mitgliedschaft beim Verband. Zudem ist die App bis Ende des Jahres kostenlos. Danach wird eine jährliche Nutzungsgebühr von 24,99 Euro fällig.

Alle Infos zur App finden Sie im Video sowie unter www.bayerischerbauernverband.de/bares

Die Redaktion empfiehlt

Die Weizenfutures an der Euronext in Paris knickten bis Wochenmitte auf Kontrakttiefs ein.

Die BayWa AG legt bei Umsatz und Gewinn zu. Im deutschen Agrargeschäft wird sie dennoch Standorte schließen (Video).

Kaufpreise für Ackerflächen überschreiten 100.000 Euro-Marke

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Claus Mayer

Redakteur SÜDPLUS

Schreiben Sie Claus Mayer eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen