Weltweit 1. Agrar Slam fand gebührenden Sieger

Am vergangenen Samstag fand in Lippstadt der Westfalen Slam 2014 statt. Dabei handelt es sich um einen modernen Dichterwettstreit. Die Teilnehmer versuchen, die Zuschauer durch ihre Worte in den Bann zu ziehen. Die Texte können lustig, aber auch ernst sein – wichtig ist es, bei den Zuhörern Emotionen zu wecken.

Ein Teilwettbewerb war der "Agrar Slam", bei dem sieben Kandidaten auf der Bühne um die meisten Stimmen des Publikums buhlten; denn die Zuhörer waren die Jury. Moderiert wurde der Wettstreit vom bekannten Poetry Slamer Marc Oliver Schuster. Sehen Sie hier im Film, die Zusammenfassung und einen kleinen Ausschnitt aus dem Programm des Siegers Hendrik Ruwisch (27) aus Versmold.

Leserfrage: Für Schlepper Rundfunkgebühr zahlen?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen