31. Thüringer Düngungs- und Pflanzenschutztagung

Eine Veranstaltung der Landvolkbildung Thüringen e.V. und der TLLLR Thüringen.

Veranstaltungsdatum: 17.11.2022

Einlass ab 8:30 Uhr

9:15 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Peter Ritschel (Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum)

9:30 Uhr

Aktuelles zum Düngerecht

Anne Buhlau (Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft)

und Fabian Hildebrandt (Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum)

10:15 Uhr

Düngebedarfsermittlung Schwefel

Dr. Wilfried Zorn (Großkröbitz)

10:45 Uhr Pause

11:00 Uhr

Zukünftige Anforderungen an den Pflanzenschutz

Prof. Dr. Andreas von Tiedemann (Georg-August-Universität Göttingen)

11:45 Uhr

Der Einsatz von Sensoren und neuen Methoden in der landwirtschaftlichen Analytik

Prof. Dr. Hans-Werner Olfs (Hochschule Osnabrück)

12:30 Uhr Pause

13:00 Uhr

Entwicklungen bei der Bereitstellung von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln

Frank Gemmer (Industrieverband Agrar e. V.)

13:45 Uhr

Humuszertifizierung

Christian Egel (Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum)

14:15 Uhr

Neue Pflanzenschutz-Regelungen in der EU in Vorbereitung

Reinhard Götz (Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum)

gegen 15:00 Uhr Ende der Veranstaltung