Eiweißpflanzen: Anbau und Wirtschaftlichkeit

Zur Teilnahme an dem Online-Seminar laden das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg sowie das Landwirtschaftliche Zentrum Baden-Württemberg gemeinsam ein.

Veranstaltungsdatum: 16.12.2021

Änderungen im betriebswirtschaftlichen und politischen Umfeld äußern sich unter anderem in steigenden Kosten für mineralischen Stickstoff-Dünger und sojabasierte Produkte, einer strengeren Düngeverordnung und einer verstärkten Nachfrage nach regionalen Produkten. Dazu kommen Klimaveränderungen mit potenziell häufigeren Trockenphasen. Um diese Herausforderungen anzugehen, kann auf Altbewährtes zurückgegriffen werden: Leguminosen.

Im Online-Seminar wird zum einen der Nutzen und das Ertragspotenzial von kleinkörnigen Leguminosen, wie Klee und Luzerne, im Dauergrünland mit Fakten unterlegt und deren Nutzen bezüglich N-Dünger-Einsparungen und Trockenheits-Resilienz demonstriert. Zum anderen werden neue und altbekannte großkörnige Leguminosen vorgestellt, deren Nutzen und Risiken diskutiert und nützliche Tipps zum Anbau gegeben. Die Veranstaltung wird durch Informationen zur Wirtschaftlichkeit von Leguminosen im Dauergrünland und Körnerleguminosen abgerundet.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer

Die Anmeldung erfolgt über diesen Link