Oberpfalz: Insekteneiweiß als Futtermittel

InnoTour Bayern Station #6, "Insekteneiweiß als Futtermittel"

Veranstaltungsdatum: 31.05.2022

Eiweißreiche Futtermittel können in der Tierproduktion das Zünglein an der Waage sein bei einer qualitativ und quantitativ hochwertigen Lebensmittelerzeugung. Dabei sollte die Verwendung von heimischen Rohstoffen Vorrang haben, insbesondere, wenn sie Teil einer Kreislaufwirtschaft sind.

Mit der 6. Station der InnoTour sind wir zu Gast auf einem großen Fischzuchtbetrieb. Doch Insekten als Futtermittel sind auch für Schweine- und Geflügelproduzenten interessant. Was ist hier rechtlich noch nicht geregelt, welche ernährungsphysiologischen Aspekte sollten bedacht werden? Welche Anbieter gibt es derzeit, wie sieht der Markt aus? Dies sind nur einige der Fragen, die wir beim Pro und Contra der Eiweißfütterung analysieren werden. Dazu kommen Fragen zur Zucht der Insekten, auch der verschiedenen nutzbaren Arten und ihrer Futterstoffe. Und wiederum: Welche Landwirte können profitieren?

Anmeldung

Die Veranstaltung findet am 6. Mai 2022 von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr in der Oberpfalz statt.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail bei Frau Andrea Spangenberg an, Andrea.Spangenberg@stmelf.bayern.de

Genauere Informationen erhalten Sie nach Anmeldung.

Veranstalter: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF), Referat Ressortforschung, Innovationen