Was werden digitale Technologien in der Landwirtschaft verändern?

Webinar der Bundeslehranstalt Burg Warberg e.V. über die Veränderungen in der Landwirtschaft durch die digitale Technologien unserer Zeit.

Veranstaltungsdatum: 04.11.2020

Viele moderne Techniken strömen aktuell auf den Markt und finden mit der Zeit Eingang in die Landtechnik. Welche Anwendung sie kurz- oder langfristig finden können, ist häufig schwer abzuschätzen. In diesem Webinar erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Grundlagen der modernsten Technologien, lernen die Anwendungs-Potenziale dieser Ansätze kennen und können sich zu Fragen und Erfahrungen austauschen. So gelingt es leichter, den Landwirt als Kunden zu verstehen und frühzeitig auf neue Innovationen zu reagieren.

Dozenten:

Andreas Heckmann, Dr. Stefan Paulus

Inhalte:

• Fernerkundung: Satelliten, Drohnen, Kamerasysteme und offene Daten

• Naherkundung: Funknetzwerke (IoT) und Sensortechnik

• Smartphone-Anwendungen, Handheld-Geräte

• Trends in der Landwirtschaft

Gebühren:

120,00 € Mitglieder
145,00 € Nicht-Mitglieder

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie hier.