Zukunftsforum „Bio2020Plus“: Perspektiven für Bioenergie-Bestands- und Neuanlagen durch Post-EEG-Geschäftsmodelle

In der Veranstaltung stellen Wissenschaftler, Berater und Praktiker mögliche Geschäftsmodelle für Biogas- und Holzenergieanlagen vor, die nach 20 Jahren keine EEG-Förderung mehr erhalten.

Veranstaltungsdatum: 28.09.2022

Das Online-Webinar "Zukunftsforum Bio2020Plus – Perspektiven für Bioenergie-Bestands- und Neuanlagen durch Post-EEG-Geschäftsmodelle" des Bundesverbandes Bioenergie am 28.9.2022 von 9:30 bis 17:00 Uhr liefert Ihnen die folgenden aktuellen Informationen:

  • Warum Sie sich mit Post-EEG-Geschäftsmodellen auseinandersetzen sollten - Chancen, Perspektiven und Herausforderungen
  • Gute Beispiele aus der Praxis für zukunftsfähige Post-EEG-Geschäftsmodelle 

  • Innovative Zukunftsfelder für Post-EEG-Anlagen 


Das Praxisseminar ist Bestandteil des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten Projektes Bio2020Plus. Kooperationspartner der Veranstaltung sind der Fachverband Biogas (FvB) und der Deutsche Bauernverband (DBV).

Das detaillierte Programm finden Sie unter: 
http://www.bio2020plus.de/veranstaltungen/zukunftsforum


Weitere Informationen zum Zukunftsforum „Bio2020Plus“ und zum Projekt „Bio2020Plus“ finden Sie unter www.bio2020plus.de