28. Sächsischer Fleischrindertag

Die eintägige Veranstaltung des Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie des Freistaat Sachsen findet in Grimma, Cannewitz statt.

Veranstaltungsdatum: 21.09.2019

Programm:

09:00 Uhr Begrüßung

Dr. Roland Klemm, Referatsleiter Tierhaltung,Landesamtfür Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

09:15 Uhr Den Generationenwechsel richtig angehen und planen.

Antje Kauffold, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie,ISSRötha

10:00 Uhr Möglichkeiten der Direktvermarktung aus Sicht der Lebensmittelüberwachung

Dr. Stefan Siebert, Sachgebietsleiter Lebensmittel-und Fleischhygiene im Lebensmittelüberwachungs-und Veterinäramtdes Landkreises Leipzig

10:45 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr „Wie tickt der Verbraucher?“ Empfehlungen zur Kommunikation zwischen Landwirt und Verbraucher

Heike Delling, Beratungsunternehmen „GenerationenLandWirtschaft“

11:45 Uhr Anforderungen bei der Vermarktung von Öko-Rindfleischund mögliche Lösungsansätze

Andreas Roth, denree GmbH und Hofgut Eichigt

12:15 Uhr Fachstelle Wolf im LfULG: Neuerungen für Tierhalter

Vanessa Ludwig, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Fachstelle Wolf

13:00 Uhr Mittagspause

13:45 Uhr Betriebsvorstellung mit Rundgang: „Rückverfolgung in der Schicketanz GbR von der Ladentheke bis zur Tierherkunft“

Bernd Schicketanz

a) Schlachthaus und Fleischerei

b) Herdenbesichtigung Limousin

15:30 Uhr Abschluss mit Kaffee und Kuchen

Moderation: Ralf Strassemeyer,MASTERRINDGmbH

Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie dem Flyer.