Köllitscher Fachgespräch - Kälber muttergebunden aufziehen

Dei eintägige Veranstaltung des LFULG findet in Köllitsch statt.

Veranstaltungsdatum: 05.12.2019

Programm:

Beginn: 10.00 Uhr

Begrüßung und Einführung - Dr. Uwe Bergfeld, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Kälber kuhgebunden aufziehen – was heißt das? - Dr. Kerstin Barth, Thünen-Institut für Ökologischen Landbau

Muttergebunden aufziehen und melken – ein Widerspruch? - Dr. Katharina Zipp, Fachgebiet Nutztierethologie und Tierhaltung der Universität Kassel

Muttergebundene Aufzucht im LVG Köllitsch – Ergebnisse des Praxistests 2018 - Theresa Möllmer, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Anna-Marie Ertel, Agrofarm Göda (HTW Dresden)

Muttergebundene Aufzucht in der täglichen Betriebsroutine – Berichte aus der Praxis - Markus Kuhn, Hofgut Eichigt

Umdenken für‘s Stallkonzept – wie kann es gelingen, Kuh-Familien erfolgreich zu halten? - Dr. Ilka Steinhöfel, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Moderation: Dr. Ilka Steinhöfel, Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Ende der Veranstaltung gegen 15.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Multifunktionshalle (Gebäude 21), Am Park 3 in 04886 Köllitsch

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.