Online-Seminar: Milchleistungsfutter - ein passendes Konzept für meinen Betrieb

Workshop vom LAZ Baden-Württemberg zum Thema Milchleistungsfutter

Veranstaltungsdatum: 28.01.2022

Der zielgerechte Einsatz von Milchleistungsfutter vereint eine leistungsgerechte Energieversorgung, die bedarfsgerechte Versorgung mit weiteren Nährstoffen sowie Aspekte der Pansengesundheit. Die steigende Zahl an Betrieben mit Automatischem Melksystem steht vor der Entscheidung, welches Zuteilungskonzept für Milchleistungsfutter gut in den Betriebsablauf und das bestehende Fütterungssystem passt. Doch auch beim Fütterungssystem Totale-Mischration können unterschiedliche Konzepte umgesetzt werden. Unabhängig davon, ob im Betrieb das Milchleistungsfutter (teilweise) über das Automatische Melksystem, eine separate Kraftfutterabrufstation oder in der Totalen-Mischration gefüttert wird, sind für dessen zielgerechten Einsatz die Komponentenzusammensetzung und die Formulierung sowie die Höhe des Einsatzes bedeutsame Stellschrauben. Eine regelmäßige Qualitätskontrolle sichert ab, dass Konzept und Umsetzung im Betrieb Hand in Hand gehen.

Programm

09:30 – 09:45 Uhr Begrüßung Hr. Asse, Direktor LAZBW Aulendorf

09:45 – 10:15 Uhr Futterkomponenten im Leistungsfutter – wie den Bedarf decken, was eignet sich?
Hr. Sekul, LAZBW Aulendorf

10:15 – 10:30 Uhr Die Qualität im Blick!
Teil 1: Hygiene Hr. Sekul, LAZBW Aulendorf

10:30 – 11:00 Uhr Milchleistungsfutter mit Konzept zuteilen
Fr. Dr. Gerster, LAZBW Aulendorf

11:00 – 11:15 Uhr Pause

11:15 – 11:30 Uhr Die Qualität im Blick!
Teil 2: Mahlfeinheit und Pellets
Hr. Sekul, LAZBW Aulendorf

11:30 – 12:00 Uhr Höhe des Kraftfuttereinsatzes: Viel hilft viel? Weniger ist mehr?
Fr. Dr. Gerster, LAZBW Aulendorf

12:00 – 12:15 Uhr Abschlussbesprechung Fr. Dr. Gerster, LAZBW Aulendorf

Alle Informationen und Anmeldung bis 26.01.2022 - hier