Verkürzter Besamungskurs Schwein für Absolventen der Überbetrieblichen Ausbildung

Die Verantsaltung findet vorraussichtlich an der Lehr- und Versuchsanstalt Haus Düsse in Bad Sassenberg statt.

Veranstaltungsdatum: 18. - 19.10.2021

Inhalte

  • gesetzliche Grundlagen
  • Physiologie der Geschlechtsorgane einschließlich Zyklusbeeinflussung
  • Samengewinnung
  • praktische Durchführung der Besamung
  • Gesundheitliche Aspekte der Fruchtbarkeit

Zielgruppe

Absolventen der Überbetrieblichen Ausbildung mit Schwerpunkt Schwein, Haus Düsse ab dem Jahr 2018.

Methodik

Fachliche Erläuterungen mit klaren Empfehlungen, Vermittlung von Fachwissen, praktischen Übungen, Diskussionen.

Teilnehmerzahl: 20

Referenten

Referenten der Landwirtschaftskammer NRW

  • Dr. Theodor Schulze-Horsel (Schweingesundheitsdienst)
  • Stefan Thiemann (VBZL Haus Düsse)
  • Dr. Sandra Löbert (Schweinegesundheitsdienst)
  • Nadine Frische (Tierproduktion)

Externe Referenten

  • GFS

Teilnehmerbeitrag

226 € für Absolventen der Überbetrieblichen Ausbildung aus NRW: zzgl. 62 € Prüfungsgebühr des Landes NRW

Incl. Seminarunterlagen, Mittagessen und Getränke im Seminarraum.

Etwaige Übernachtungs- und sonstige Verpflegungskosten sind gesondert zu bezahlen.

Kurs-Nummer: LZD-L30621

Ansprechpartner

  • Fachfragen: Dr. Schulze-Horsel, Theodor, Telefon: 0 29 45 / 989 - 768

Anmeldung

Anmeldeschluss: 12.10.2021