Milchbauernpräsident Karsten Schmal im Kurzporträt

Seit Dezember 2015 steht der Milchbauernpräsident Karsten Schmal als Präsident an der Spitze des hessisches Bauernverbandes.

Der Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes übernahm bereits im September 2016 den Vorsitz des DBV-Fachausschusses Milch und berät seitdem in seiner Funktion als Milchbauernpräsident die EU-Kommission in milchpolitischen Themen. Der gebürtige Hesse führt, zusammen mit seiner Familie, einen 250-Hektar großen Marktfrucht- und Futterbaubetrieb mit rund 175 Milchkühen im Landkreis Waldbeck-Frankenberg.

Beruflicher Werdegang

  • Ausbildung zum Agrartechniker
  • Studium zum Agraringenieur, Fachhochschule Soest
  • Fünfeinhalb Jahre bei der LBH Steuerberatungsgesellschaft mbH
  • Mitte der 90er – Übernahme des elterlichen Betriebes, mit damals 30 Milchkühen
  • seit 2012 Vorsitzender des Kreisbauernverbandes Waldeck
  • seit Dez 2015 Präsident an der Spitze des Hessischen Bauernverbandes
  • seit Sep 2016 Vorsitzender des Fachausschusses Milch des Deutschen Bauernverbandes
  • seit Oktober 2017 stellvertretender Vorsitzende der „Gruppe für den zivilen Dialog“
  • seit Juni 2018 Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen