Heimwerker-Tipp

Möbel mit Yachtlack streichen

Manchmal haben die Kinder eine neue Lieblingsfarbe oder man selbst hat sich an dem Schrank satt ­gesehen – Zeit für eine kleine Frischekur.

Unser Tipp, um kunststoffbeschichtete Möbelstücke umzufärben: Zweikomponentenlack, der vor allem bei ­Booten zum Einsatz kommt, beispielsweise von den Marken „Hamburger Lackprofi“ oder „Halvar“. Ein Liter des widerstandsfähigen Lacks kostet ca. 20 €.

Und so funktionierts: Das Möbelstück anschleifen. Lack und Härter den Herstellerangaben entsprechend auf der Waage mischen, dabei am besten in Etappen arbeiten. Für den Farbauftrag unbedingt eine passende Schaumstoffwalze nutzen. Nach ungefähr vier Stunden können Sie eine zweite Schicht auftragen.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.