Europaparlament kritisiert Abwesenheit von Monsanto und BfR top agrar premium

Alojz Peterle Alojz Peterle
Bild: EU-Parlament
Die Anhörung von Umweltausschuss und Agrarausschuss am Mittwoch im EU-Parlament zu den Monsanto Papers und dem Pflanzenschutzmittel Glyphosat hat nach dreieinhalbstündiger Expertenbefragung keine Annäherung der divergierenden wissenschaftlichen Positionen erbracht und stürzt die Volksvertreter in ein Dilemma.
?>