BIG Challenge 2018 erstmals in Niedersachsen

BIG Challenge 2018 BIG Challenge 2018: Die Anmeldung ist gestartet
Bild: bigchallenge-deutschland.de

Auch in diesem Jahr heißt es wieder „Landwirte aktiv gegen Krebs“ und zwar in Bruchhausen-Vilsen in Niedersachsen: Die BIG Challenge ist ein von Landwirten gegründeter Verein, der sich im Kampf gegen den Krebs engagiert.

Mit dem BIG-Challenge-Tag, einem sozialen Sportevent, werden Sponsoren- und Spendengelder gesammelt. Diese fließen zu 100 % der Deutschen Krebshilfe zu. In den vergangenen fünf Jahren war die BIG Challenge bereits ein Riesenerfolg. Viele Sportler haben insgesamt gut 950.000,- € für die deutsche Krebshilfe „eingefahren“. Dieses Jahr soll die 1 Mio. Euro-Marke geknackt werden.  

Den BIG Challenge Tag, der am 23. Juni 2018 zum ersten Mal in Bruchhausen-Vilsen/Niedersachsen organisiert die Landwirtsfamilie Nadine und Heinrich Henke. Nach einem gemeinsamen Pasta-Abend zur Einstimmung fällt am Samstag um 5 Uhr morgens auf dem Marktplatz des Ortes der Startschuss für Radfahrer und Läufer. Nach dem Motto „Aufgeben kommt nicht in Frage!“ kann man auf dem 39 km langen Rundkurs aktiv werden und diesen je nach Kondition ein- oder mehrmals fahren oder laufen. Parallel findet ein buntes Rahmenprogramm für Besucher und Interessierte statt.

Jetzt anmelden!

Wenn Sie als Team oder Einzelperson, privat oder als Firma, mitmachen wollen und beim BIG Challenge Tag 2018 dabei sein wollen, melden Sie sich schnell an: Alle Infos und die Anmeldung finden sie auf http://bigchallenge-deutschland.de/

Training in Bruchhausen-Vilsen am 18. März 2018

Am Sonntag, 18. März 2018 findet das erste Fahrrad-Training auf neuen BIG Challenge-Strecke in Bruchhausen-Vilsen statt. Organisatoren, Teilnehmer und Interessierte treffen sich um 13 Uhr am Marktplatz in Bruchhausen-Vilsen zur Tour auf der 39km langen Strecke. Das Tragen eines Fahrradhelmes wird empfohlen. Nach dem Training besteht die Möglichkeit zum Duschen. Anschließend ist ein „lockeres“ Infogespräch bei Kaffee, Kuchen und kalten Getränken geplant.
 

Mehr zum Thema:

Lesen Sie mehr

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren