DLG-Seminar: Forstwirtschaft für Quereinsteiger

Waldarbeiter Waldarbeiter
Bild: www.husqvarna.com

Die DLG-Akademie bietet am 7. und 8. Juni 2018 in Frankfurt am Main eine neue Fortbildungsveranstaltung für Quereinsteiger in der Forstwirtschaft an.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Dienstleistern in der Forstbranche und in Forstbetrieben, die keine oder nur geringe Vorkenntnisse in der Forstwirtschaft haben. Auch Führungs- und Managementkräfte aus dem Immobilien- oder Finanzsektor, die eine Ausbildung oder ein Studium in einem nichtforstlichen Schwerpunkt absolviert haben, nutzen die Fortbildungsveranstaltung.

Das Seminar vermittelt Basiswissen rund um die Themen Wald, Plantagen und Forstwirtschaft mit dem Ziel, ein besseres Grundverständnis für die Branche zu entwickeln. Führungskräfte und Mitarbeiter benötigen neben ihren fachlichen Kompetenzen stets einen aktuellen Überblick, was die internationale und nationale Forstwirtschaft bewegt, sowohl strategisch als auch in der täglichen Praxis.

Das Seminar der DLG-Akademie (15 Teilnehmer, 1.170,00 € Teilnahmegebühr) liefert das notwendige Praxiswissen, um zukünftig Zusammenhänge besser einordnen und sich mit Kunden und Kollegen über die Thematik austauschen zu können. Referent ist Dr. Frank Setzer, Professor für Forstwirtschaft an der Fachhochschule Erfurt sowie freiberuflicher Forstberater und Forstsachverständiger bei TSS-Forstplanung. Mehr...

Lesen Sie mehr

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren