“Die Konsumenten müssen zahlen“ top agrar premium

"Wenn wir ehrlich sind, sind staatliche Hilfen nicht die beste Lösung. Wirkliche Lösungen kommen vom Markt", sagt Finnlands Baunerpräsident Juha Marttila und mobilisiert für eine bessere Position der Landwirte in der Lebensmittelkette.
Bild: Awater-Esper
Auch in Finnland leiden die Landwirte unter der diesjährigen Dürre. Die dortige Regierung hat Soforthilfen von 30 Mio. € beschlossen. Doch Finnlands Bauern wollen lieber mehr Geld vom Markt und zetteln eine Diskussion mit dem Lebensmittelhandel an. Ein Gespräch mit Finnlands Bauernpräsident Juha Marttila.