Eindringen in den Stall ist kein Einbruch top agrar premium

Schweinestall Schweinestall
Bild: Deter
Wenn ein Fremder in einen Stall eindringt, handelt es sich nicht um Einbruch! Denn das deutsche Strafrecht kennt den Tatbestand nur in Form des Wohnungseinbruchdiebstahls. Nur wenn eine unbefugte Person (zum Zwecke des Diebstahls) in eine Wohnung eindringt, handelt es sich um Einbruch bzw. um Einbruchdiebstahl.