„Gemeinsam über Grenzen gehen“ – Big Challenge Tour in Amsterdam gestartet

bcot17start Rund 70 Radler starteten in Amsterdam zur Big Challenge Tour
Bild: Joris Gärmer

Rund 70 deutsche und niederländische Radfahrer, deren Herz für die Landwirtschaft schlägt, sind gestern (12. Mai) in Amsterdam zur Big Challenge Tour gestartet. In acht Etappen wollen die Radler bis zum 19. Mai über rund 1.000 km nach Berlin fahren.
 
Am Freitag morgen regnete es in Amsterdam zwar in Strömen, das tat der Motivation der BIG Challenge Teilnehmer aber keinen Abbruch. Gut gelaunt und motiviert von der niederländischen Krebsstiftung wurden sie vom niederländischen Olympiasieger und Weltmeister im Langstreckenschwimmen, Maarten van der Weijden auf die Reise geschickt.
start

Nach rund 60 km und der Hälfte der Tagesetappe zeigte sich aber endlich die Sonne – und die hellgrünen Big Challenge Trikots kamen bei den Fahrern zum Vorschein.

sonne


Ziel der Etappe war Bennekom bei Wageningen, von wo die Tour sich heute (13. Mai auf den Weg nach Kevelaer und Rees macht. Dort sind am Nachmittag Empfänge und bunte Aktionen in den Innenstädten geplant.
 
Unter dem Motto „Gemeinsam über Grenzen gehen“ werben die Teilnehmer auf der Strecke für das Anliegen von BIG Challenge: Spenden sammeln für den Kampf gegen Krebs.

trikot


Weitere Etappenziele und Pausenorte der BIG Challenge sind, Münster, Bad Lippspringe, Göttingen, Nordhausen, Eisleben, Bernburg, Bad Belzig.
 
Weitere Infos zur Big Challenge Tour
 

Fotostrecke mit 20 Bildern

Lesen Sie mehr

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren