Pflügen und Melden: Das rettet den Ackerstatus top agrar premium

Dauergrünland oder Acker? Bei mehrjährigem Grünfutteranbau kommen Landwirte um Pflügen alle 5 Jahre nicht herum, wenn sie den Ackerstatus auf einer Fläche behalten wollen.
Bild: Gerd Ostermann, Nabu
Bund und Länder haben sich geeinigt, welche Regelungen künftig für den Grünlandumbruch gelten. Demnach behalten auch Flächen, auf denen Landwirte mehrere Jahre hintereinander Grünfutterpflanzen anbauen, den Ackerstatus, wenn Sie diese mindestens alle fünf Jahre pflügen.