Ripke: „Das Tierwohllabel muss die Mehrkosten zuverlässig decken!“ top agrar premium

Friedrich-Otto Ripke Friedrich-Otto Ripke
Bild: ZDG
Der Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG) will die Kostenerstattung für mehr Tierwohl durch die Einführung des staatlichen Tierwohllabels gesichert wissen. Sonst bleiben die Bauern auf den Kosten sitzen, fürchtet ZDG-Präsident Friedrich-Otto Ripke im Gespräch mit top agrar online.