So setzen Sie alle Altenteilsleistungen ab top agrar premium

Pachtvertrag Bei einem Pachtvertrag dürfen Sie keine unbaren Altenteilsleistungen absetzen – bei einem Wirtschaftsüberlassungsvertrag ab jetzt schon.
Bild: Heil
Oft bewirtschaften Hofübernehmer schon vor der eigentlichen Hofübernahme den Betrieb. Bisher ging das nur, wenn Sie dafür einen klassischen Pachtvertrag mit dem Übergeber abschlossen. Der Nachteil: Sie konnten nur eine Pacht steuerlich als Betriebsausgabe absetzen, unbare Altenteilsleistungen wie ein Wohnrecht nicht.