Straßenbau: Aufpassen bei der Flurbereinigung


Bauarbeiten verdichteten den Boden so, dass er jetzt nicht mehr zu bewirtschaften ist. Weil es keine Ersatzfläche gab, reichte der Verkehrswert als Entschädigung nicht.
Bild: top agrar
Weiträumige Flurbereinigungen sind für große Verkehrswegebauten Pflicht. Wie Sie dabei für Ihren Betrieb die Weichen richtig stellen, erklärt Rechtsanwalt Alexander Völke aus Helmstedt in der aktuellen top agrar 4/2017

Empfehlen Sie den Artikel weiter: