Südplus ab jetzt monatlich konsequent für den Süden

Südplus Die Südplus-Redakteure Klaus Dorsch, Silvia Lehnert und Claus Mayer sind in Baden-Württemberg und Bayern für Sie da.
Bild: Südplus

Was brennt Ihnen unter den Nägeln? Was muss besser werden? Und was läuft falsch in Politik und Agrarwirtschaft? Seit drei Jahren greift Südplus alle zwei Monate die Themen auf, die Sie als süddeutsche Landwirte bewegen und über die sonst niemand Klartext spricht. Das kommt an, wie wir aus Ihren Rückmeldungen wissen. Herzlichen Dank dafür!
 
Viele haben uns gefragt, warum es Südplus nicht häufiger gibt. Das hat uns keine Ruhe gelassen. Deshalb gibt es das Magazin ab sofort jeden Monat und separat – zusätzlich zum Hauptheft! Das heißt: In Zukunft kommt top agrar zweimal im Monat auf Ihren Hof – die „große“ top agrar wie gewohnt alle vier Wochen und um 14 Tage versetzt die „regionale“ Südplus.
 
Gleichzeitig geht Südplus auch online. Auf www.topagrar.com/suedplus“ finden Sie seit heute täglich neue Nachrichten aus der süddeutschen Agrarwirtschaft. Wer nicht ständig online sein will, kann auch den Südplus-Newsletter lesen, den wir ab nächster Woche jeden Freitag versenden, um Sie kompakt und schnell auf dem Laufenden zu halten. Mit ein paar Klicks können Sie sich auf www.topagrar.com/newsletter anmelden. Damit bekommen Sie künftig so viel top agrar wie nie zuvor.
 
Um diesem Anspruch gerecht zu werden, haben wir unsere Mannschaft aufgestockt: Neu im Team ist top agrar-Redakteur Claus Mayer. Er sitzt in Freising und kümmert sich vor allem um Südbayern. Silvia Lehnert berichtet aus Baden-Württemberg und Klaus Dorsch aus Nordbayern. Als langjährige top agrar-Redakteure berichten wir über die gesamte Bandbreite, von der Betriebsleitung, Land- und Forsttechnik, über die erneuerbaren Energien, Ackerbau und Grünland, Rinder- und Schweinehaltung bis hin zum Landleben.
 
Das komplette Zusatzpaket mit der monatlichen Südplus und exklusiven online-Meldungen aus Ihrer Region kostet Sie als top agrar-Abonnent bis Ende des Jahres gar nichts und danach nur 1 € im Monat. Im Dezember werden wir Sie dann noch einmal anschreiben, ob Sie Südplus weiter beziehen möchten.
 
Neugierig? Dann schauen Sie sich in aller Ruhe unser Angebot an. Wir freuen uns, wenn Ihnen das neue Südplus-Paket gefällt und Sie uns mit Ihren Ideen und Anregungen füttern.

Südplus
 

Lesen Sie mehr

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren