Union will das BMEL zum Heimatministerium machen


Die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion, Gitta Connemann, setzt sich für den Begriff Heimat im Namen des BMEL ein.
Bild: Awater-Esper
Die Union will das Wort Heimat im Namen des Bundeslandwirtschaftsministeriums verankern. Der Begriff soll die Verbundenheit des Ministeriums mit dem Ländlichen Raum unterstreichen. Die Forderung hat gute Chancen ins Unionswahlprogramm zur Bundestagswahl aufgenommen zu werden.

Empfehlen Sie den Artikel weiter: