Waldkalkung von oben in der ZDF-Sendung Terra-X

Von der bekannten Filmreihe „Deutschland von oben“ gibt es drei neue Filme, die in Kürze sonntagabends um 19.30 Uhr in der ZDF-Sendung Terra-X gezeigt werden. Dabei wird am 24. Mai das Thema Waldkalkung mit interessanten Aufnahmen in dem Film mit dem Untertitel „Land“ behandelt.
 
Das Thema „Versauerung der Waldböden und Waldkalkung“ hat in den letzten zehn Jahren wenig Beachtung gefunden, obwohl es nach wie vor akut und bedeutend ist. Daher ist es beachtlich, dass in dem neuen Film das Thema Waldkalkung zur besten Sendezeit behandelt wird, zeigt sich die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG) erfreut.
 
Auch heute noch seien viele Waldböden Deutschlands sehr stark versauert. Durch den jahrzehntelangen Eintrag versauernder Luftschadstoffe aus Verkehr und Landwirtschaft seien übermäßige Säureakkumulationen in vielen Böden vorhanden. Eine nachhaltige Neutralisierung der Säuren in den Böden sei durch das Ausbringen von angemessenen Mengen an Dolomitkalk oder kohlensaurem Magnesiumkalk möglich und sinnvoll. Dies hätten mehrjährige, aufwändige Untersuchungen in vielen Bundesländern belegt.

Lesen Sie mehr

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren