Zahlungsansprüche – Woran Sie denken sollten! top agrar premium

Landwirte Landwirte
Bild: top agrar
Demnächst steht der EU-Agrarantrag an und damit auch die Absicherung der Zahlungsansprüche (ZA). Dabei ist u.a. an Folgendes zu denken: ZA verfallen seit der Neuregelung im Jahr 2015 in dem Umfang, wie sie zwei Jahre nicht genutzt wurden. Eine Verpachtung oder der Verkauf sind jederzeit möglich.