Rezept: Schichtsalat-Torte

Schichtsalat als Torte mit Blattsalat Schichtsalat mal anders: Diese knackig-frische Variante passt perfekt in die Frühlingsküche!
Bild: Heil

Ostern ist vorbei, doch gekochte Eier gibt’s noch reichlich? Hier unsere Lösung, die Vorräte in eine Salat-Köstlichkeit zu verwandeln… Ganze 8 Eier wandern in die Schichtsalat-Torte! Verfeinert mit Blattsalaten, Gurken, Tomaten und einem Zitronen-Joghurt-Dressing ist das Gericht eine willkommene Alternative nach den Feiertagen.
 
Schichtsalat-Torte
Für 6 bis 8 Portionen
 
Zutaten:
800 g Hähnchenbrust
Salz, Pfeffer
2 EL Öl
8 Eier
2 Scheiben Weißbrot
2 EL Butter
100 g Hartkäse
½ Eichblatt
½ Lollo Bionda
1 Romana Salat
1 bis 2 Knoblauchzehen
500 g Naturjoghurt
125 g Mayonnaise
2 EL Zitronensaft
2 Tomaten
Basilikum
 
Zubereitung:
Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch hineingeben und durchbraten. Die Eier hart kochen. Das Brot würfeln und in der Butter in der Pfanne goldbraun rösten.
 
Die Eier pellen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch in Streifen schneiden. Den Käse raspeln. Die Blätter vom Salat lösen, waschen und trocken schütteln.
 
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Joghurt, der Mayonnaise, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren.
Einen Tortenring auf eine Platte setzen. Die Form mit einem Drittel von Hähnchen, Eiern, Croutons, Käse und Soße einschichten. In dieser Reihenfolge wiederholen.
 
Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Salat mit den Tomaten und dem Basilikum garnieren. Wie eine Torte aufschneiden und servieren.
 
Gefällt Ihnen dieses Rezept? Unser Kochbuch mit 69 erprobten Rezepten aus dem Landhaushalt können Sie HIER bestellen.

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren