Futtermittel weitgehend stabil


Futterlieferung
Bild: top agrar
Die Lage am Markt für Mischfuttermittel bleibt nach Ostern im Wesentlichen unverändert. Vor dem Hintergrund der wenig bewegten Forderungen für Futtergetreide ergibt sich für Schweine-, Rinder-und Geflügelmischfuttermittel bislang kaum Spielraum für Preisermäßigungen.

Empfehlen Sie den Artikel weiter: