Am Schwarzen Meer leiden die Weizenbestände top agrar premium

Die Zählung auf den Feldern brachte nur zu Beginn erstaunlich hohe Ertragserwartungen.
Bild: Beckhove
Wird die Schwarzmeerregion 2018 wieder zum Zünglein an der Preiswaage? Diesen Eindruck geben die ersten Ergebnisse einer "Crop Tour" durch die wichtigsten Anbaugebiete in Südrussland.