Getreideverkauf: Erst Konditionen klären, dann abkippen!


Vor der Ernte sollten die Verkaufsregeln klar sein
Bild: Case IH
Die ersten Gerstenbestände sind zwar bereits gedroschen und verkauft, der größte Teil der Ernte steht aber noch aus. Wichtige Abrechnungsdetails sollten Sie vor der Ernte mit Ihrem Abnehmer aushandeln und abklären. Hier finden Sie ein Checkliste dafür.

Empfehlen Sie den Artikel weiter: