Landwirte brauchen später Sachkundenachweis für Ferkelkastration top agrar premium

Kastration Kastration
Bild: top agrar
Im Nachgang zur Entscheidung der Koalitionsfraktionen, die Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um zwei Jahre zu verlängern, hat das BMEL angekündigt, eine Verordnung auf den Weg zu bringen, mit der es den Landwirten ermöglicht werde, die Betäubung durchzuführen.