Hauspreise trotz guter Fleischgeschäfte


Viehtransport
Bild: top agrar
Wer das „Preis-Zepter“ am Schlachtschweinemarkt in den Händen hält, wurde Mitte März einmal mehr als deutlich. Obwohl Schweine gesucht waren, haben Tönnies und Vion den Preisaufschlag von 3 Cent pro kg SG der Vereinigung der Erzeugergemeinschaften (VEZG) boykottiert und kurzerhand Hauspreise verkündet.

Empfehlen Sie den Artikel weiter: