Phosphor durch spezielles Aminosäurefutter begrenzen: 20 kg Soja reichen! top agrar premium

Mastschweine Mastschweine
Bild: Archiv
Nährstoffe, die man nicht füttert, entlasten die Güllebilanz. Und gerade weil die Gülleabgabe durch die neue Düngeverordnung schwieriger und teurer wird, setzen einige Einkaufsgemeinschaften auf Mineralfutter mit hohem Anteil Aminosäuren und wenig Phosphat. Viele Landwirte interessieren sich für das neue Konzept...