Schwarze Schafe aussortieren

ifnm_nachhaltig_schwarze_schafe Der ifnm empfiehlt allen Tierhaltern, die Tierwohlstandards einzuhalten.
Der Geschäftsführer des Instituts für Nachhaltiges Management (ifnm), Dr. Michael Lendle empfiehlt allen Tierhaltern, die Tierwohlstandards einzuhalten. Das diene der Glaubwürdigkeit gegenüber dem Verbraucher. Dabei rät er allen, sich noch gezielter von den schwarzen Schafen in den eigenen Reihen zu befreien. Täuscher müssten aussortiert werden, damit nicht mehr pauschale Vorwürfe gegen ganze Branchen erhoben werden könnten. Schließlich sei es wichtig, das Vertrauen der Verbraucher in die moderne Tierhaltung und Lebensmittelproduktion langfristig zu gewinnen. (AgE)

Das Institut für Nachhaltiges Management (ifnm) ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Bonn. Es befasst sich mit Fragen der Nachhaltigkeit im Agrar- und Food-Bereich.

Lesen Sie mehr

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren