Vieh- und Fleischtag in Bitburg

Nachmittags werden u.a. Konzepte zur N- und P-reduzierten Schweinefütterung vorgestellt. Nachmittags werden u.a. Konzepte zur N- und P-reduzierten Schweinefütterung vorgestellt.
Bild: Heil
Die Zukunft der Nutztierhaltung und das Tierwohl werden zentrale Themen beim 23. Vieh- und Fleischtag Rheinland-Pfalz sein, der in diesem Jahr am 11. Februar in Bitburg stattfindet. Wie der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau (BWV) als Mitveranstalter mitteilte, werden im ersten Teil der Fachtagung ab 9.30 Uhr im Hotel Eifelstern die rheinland-pfälzische Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken, BWV-Präsident Michael Horper und der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Norbert Schindler, ihre Grußworte sprechen.
 
Anschließend werden junge Landwirte ihren im vergangenen Jahr gestarteten Youtube-Kanal „agriKULTUR“ vorstellen, bei dem sie unter anderem mit Helmkameras ihren Arbeitsalltag filmen und so unmittelbare Einblicke in die Welt der Landwirtschaft geben. In der folgenden Podiumsdiskussion werden dann die agrarpolitischen Sprecher der „Parteien mit Regierungserfahrung“ ihre Sicht zum aktuellen Thema Tierhaltung darlegen. Mit von der Partie sind Thorsten Wehner von der SPD, Arnold Schmitt von der CDU, Dietmar Johnen vom Bündnis90/Die Grünen und Marco Weber von der FDP.
 
Im zweiten Teil des Vieh- und Fleischtages, der ab 13.00 Uhr im Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) stattfindet, geht es in drei Arbeitskreisen vor allem um praktische Fragen der Landwirtschaft. Bei den Schweinen stehen die Öffentlichkeitsarbeit der landwirtschaftlichen Betriebe und Fragen zur N- und P-reduzierten Schweinefütterung auf dem Programm. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 €. Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Lesen Sie mehr

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren