Pöttinger NOVACAT RCB Walzenaufbereiter

Pöttinger Mähwerk Pöttinger Mähwerk
Bild: Werkbild
Der neue Walzenaufbereiter NOVACAT RCB von Pöttinger ist jetzt für alle NOVACAT ALPHA MOTION Modelle sowie für die Modelle NOVACAT 262, 302 und 352 verfügbar. Der Aufbereiter verfügt über zwei Zahnriemen anstatt dem üblichen Kettenantrieb. Die Zahnriemen ermöglichen eine Verdopplung des Ausweichweges der oberen Walze, was einem Plus von 25 mm entspricht. Das soll die optimale Aufbereitung des Futters garantieren, heißt es in einer Pressemitteilung.
 
Der Antrieb des neuen Aufbereiters ist dank Zahnriemen wartungsfrei. Die Zahnriemenspannung stellt man von außen ein. Die Rückenspannrolle verfügt über eine automatische Arretierung und ist mittels Exzenterhülse an die Riemenflucht anpassbar. Die Schmierung der Lager kann über eine außenliegende, zentrale Schmierleiste erfolgen. Eine Ölschmierung ist nicht mehr nötig, was die Verschmutzung im Antriebsbereich wesentlich reduzieren soll.

Beim NOVACAT RCB sind beide Walzen angetrieben. Das sorge für eine sichere Aufbereiterwirkung, heißt es weiter. Verstopfungen gehörten so der Vergangenheit an. Durch die Breitablage bei Heckeinheiten werde zudem ein optimaler Trocknungsverlauf erzielt, welcher einen wesentlichen Beitrag zur besten Futterqualität liefert. Darüber hinaus ermögliche der doppelt so große Ausweichweg mehr Durchgang bei viel Futtermasse und sichere damit die hohe Leistungsfähigkeit des Aufbereiters, erklärt Pöttinger.

Empfehlen Sie den Artikel weiter:

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Leserkommentare Kommentieren

Es gibt noch keine Kommentare. Seien Sie der Erste. Wir freuen uns über Ihre Meinung!

Ihre Meinung

Zum Schreiben eines Kommentars loggen Sie sich bitte ein!

Sie sind neu hier?

Als Abonnent kostenlos registrieren