Panorama / News

Die wichtigsten Meldungen der Kalenderwoche 36/2019 im aktuellen top agrar news-Podcast.

Inn Mecklenburg-Vorpommern haben die bestehenden Wolfsrudel Nachwuchs. Zudem sind drei neue Rudel eingewandert. Minister Backhaus fordert eine bundeseinheitliche Strategie, wie es weitergehen soll.

Innerhalb eines Jahres müssen 1 Mio. Unterschriften gesammelt werden, um das gesamteuropäische Bündnis "Bienen und Bauern retten!" auf die Tagesordnung der EU-Kommission zu bringen

In Schleswig-Holstein sind die beiden zum Abschuss freigegebenen Problemwölfe immer noch nicht tot. Nicht viel besser sieht es in Niedersachsen aus: Auch hier ist der Problemwolf noch unterwegs.

PHW baut sein Geschäft mit veganen Lebensmitteln aus. Dank einer Partnerschaft darf der Wiesenhof-Mutterkonzern jetzt einen milchfreien Mozzarella verkaufen.

Auf der Jungen DLG-Veranstaltung zum Thema „Future of Farming“ in Magdeburg wagten am Dienstag ein Innovationsforscher, ein Landtechnik-Hersteller und ein Landwirt den Blick in die Zukunft.