Quarantäneschädling

Erster Japankäfer in Freiburg gefunden

vor von Alfons Deter

Befürchtet und nun eingetreten: Der erste amtlich bestätigte Fund eines lebenden Japankäfers in Deutschland kommt aus Freiburg.

Aus Großstadtredaktionen betrachtet ist das Leben auf dem Land wahlweise idyllisch oder öde. Die spannende Wahrheit dazwischen nehmen wir in den Blick: mit unserem neuen digitalen „Landbrief“.

Schon jetzt kann Silphie-Papier im direkten Lebensmittelkontakt eingesetzt werden. Durch weitere Forschung soll es zusätzliche Barriere-Eigenschaften, zum Beispiel gegen Wasser oder Fett, erhalten.

Bisher hatten wir es bei Dünger und AdBlue nur mit Preissteigerungen infolge der Gaskrise zu tun. In Polen wird der Harnstoff jetzt aber Mangelware, so dass Trecker nicht mehr betankt werden...

Mit der neuen Kampagne „Wir für Euch“ wollen wir Haltung zeigen. Denn unser Redakteursteam arbeitet aus der Praxis für die Praxis. Damit Landwirtschaft lebendig und vielfältig bleibt.

Nach einem fünften Platz bei Olympia in Tokio steigt Franziska Kampmann in den Familienbetrieb ein. Der Abschied von ihrer Ruderkarriere schmerzt sie wenig.