Landtechnikmesse

Besucherrekord bei Tarmstedter Ausstellung

Mit 117.000 Besuchern knackte die 71. Tarmstedter Ausstellung an vier Tagen den Besucherrekord.

Mit einem Besucherrekord ist die 71. Tarmstedter Ausstellung zu Ende gegangen. Am Freitag strömten 17.000 Menschen auf das Gelände. Der Samstag war mit 29.500 traditionell noch besser besucht. Den Sonntagsrekord knackten 45.000 Besucher. Den Abschluss machte der Montag mit 25.500 Ausstellungsbesuchern. Damit kamen an allen vier Tagen 117.000 Gäste nach Tarmstedt

Rund 750 Aussteller zeigten auf dem 18 ha großen Ausstellungsgelände alles für Land-, Kommunal- und Gartentechnik, Tierzucht sowie Hobby, Haus und Garten. „Unsere Aussteller kommen hier immer mit brandneuen Messeneuheiten“, freut sich Geschäftsführer Dirk Gieschen.

Die aktuelle wirtschaftliche Lage auf fast allen Agrarmärkten lasse die Investitionsbereitschaft der Landwirte steigen. In diesem Jahr zeigten sich die Landwirte zum Thema Trockenheit nach der günstigeren Wetterlage in den letzten zwei Wochen bei deutlich gelassenerer Stimmung als im letzten Jahr, so Gieschen.

Die Fachaussteller für Landwirtschaft und Landtechnik stellten heraus, dass sich die Tarmstedter Ausstellung 2019 weiterhin als eine sehr wichtige Kontaktbörse zur Anbahnung von Geschäften fungiert. „In diesem Jahr konnten wir an allen vier Tagen intensive Fachgespräche mit Landwirten und Lohnunternehmern führen“, sagte Markus Hauschild, Leiter Landwirtschaft und Landtechnik. Ebenso hat sich das Ausstellerportfolio für Handwerker, Gewerbe und Kommunen beständig weiterentwickelt.

Die 72. Tarmstedter Ausstellung findet vom Freitag, 10. bis Montag, 13. Juli 2020 statt.

Umzingelt von Öko: Konventionelle Bauern leiden unter Käferinvasion

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

von Lars Henken

War Samstag dort

Da haben meine Familie und ich ja richtig Glück gehabt. Wir sind am Samstag dort gewesen, kein Stau, man konnte überall ran und in den Zelten war es nicht zu warm.

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen