Restrukturierung

Gea will Teile der Melktechnik-Sparte verkaufen und 800 Jobs streichen

Gea will Teile der Landwirtschafts- und Kältetechnik verkaufen, früher bekannt als Westfalia Separator.

Der Melktechnikhersteller Gea muss für den Konzernumbau härtere Einschnitte machen als erwartet. Bis 2022 soll die Restrukturierung zwischen 210 und 250 Mio. € kosten, sagte Finanzvorstand Marcus Ketter laut dem Handelsblatt. Das soll dann Einsparungen von jährlich 65 bis 130 Mio. € bringen.

Wie Ketter beim Kapitalmarkttag sagte, seien die Wachstumsaussichten intakt, man sei nur mit der heutigen Profitabilität nicht zufrieden. Bis Ende 2020 sollen deshalb rund 800 der weltweit 18.500 Arbeitplätze wegfallen. Zudem sollen Teile der Landwirtschafts- und Kältetechnik verkauft werden, damit sich Gea stärker auf die Produkte für die Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie konzentrieren kann. Die Kühl- und Melktechnik hat einen Umsatzumfang von knapp 200 Mio. €. Die Trennung von den Randgeschäften soll bis Ende 2020 gelaufen sein.

Gegenüber top agrar online teilte die deutsche Unternehmensstelle mit: "GEA prüft derzeit den Verkauf lediglich einzelner Aktivitäten der Division Farm Technologies und Refrigeration Technologies. Es handelt sich hier um kleinere ausgewählte Teile aus den jeweiligen Geschäftsbereichen. Der Stellenabbau bei GEA bezieht sich dabei auf den Gesamtkonzern weltweit, der derzeit rund 18.600 Mitarbeiter beschäftigt."

Reicht T-Führerschein für Treckerkonvoi aus?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Alfons Deter

Redakteur top agrar Online

Schreiben Sie Alfons Deter eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen