Tipp

Infoblatt für Saisonkräfte in fünf Sprachen

Bei den Verbänden gibt es ein Informationsblatt für Saisonkräfte, in dem die Regeln der Sozialversicherung auf polnisch, rumänisch, kroatisch, bulgarisch und ukrainisch erklärt sind.

Immer wieder gibt es Missverständnisse mit Saisonkräften, weil diese nicht ausreichend informiert sind. Ganz häufig z.B. verstehen die Aushilfen nicht, warum unterschiedliche Löhne gezahlt werden, je nachdem ob eine Aushilfe sozialversicherungsfrei oder sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist. Zudem gibt es Fragen zum Stundenlohn, möglichen Abzügen, Auszahlungszeitpunkt, Aufzeichungspflichten etc.

Um Klarheit zu schaffen, sollten Sie Ihre Aushilfen über diese Punkte informieren, am besten schriftlich und in deren Sprache. Dafür können landw. Arbeitgeber jetzt bei ihren Verbänden ein Informationsblatt für Saisonkräfte anfordern, in dem diese Punkte in einfacher Sprache auf polnisch, rumänisch, kroatisch, bulgarisch und ukrainisch erklärt sind.

Ebenfalls unverständlich für Aushilfen ist, dass sie in früheren Jahren oft sozialversicherungsfrei eingestellt wurden, heute aber aufgrund der schärferen Prüfpraxis nicht mehr. So werden von den Prüfern der Deutschen Rentenversicherung z.B. bei Pärchen nicht mehr beide Partner als Hausmann bzw. Hausfrau anerkannt. Gleiches gilt für junge und ledige Saisonarbeitskräfte.

Marion von Chamier, WLAV in Münster

Bundesrat will Solaranlagen weiter fördern

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Aus dem top agrar-Magazin

Schreiben Sie Aus dem top agrar-Magazin eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen